>

Physiotape beige
(5 m x 5 cm)

Ein jeder kennt das: das Sportprogramm möchte durchgezogen werden. Und die Gelenke oder Muskeln machen ziemlich schnell schlapp. Die Folge: schmerzbehaftete Bewegungsabläufe!

Viele Menschen unterstützen ihre Gelenke und Muskeln daher mit sogenannten Physiotapes. Physiotapes sind „Klebestreifen“, die auf bestimmte Hauptpartien aufgeklebt werden, um diese Körperstellen zu festigen und damit in entsprechenden Anspruchssituationen tatkräftig zu unterstützen. Wir bieten Ihnen hier ein hautfarbiges Physiotape in der Größe 5 m x 5 cm.

Dabei „straffen“ die Physiotapes die Hauptpartien bzw. die Gelenke und unterstützen diese in der Ausdauerphase. So können Sportler ohne typischen, lästigen Bewegungsschmerz ihre Trainingsziele verfolgen.

Dabei setzen Physiotapes KEINE schmerzhemmenden Wirkstoffe frei, sondern wirken einzig und allein aufgrund ihrer unterstützenden Funktion in der Straffung – lassen gleichzeitig aber eine Bewegungsfreiheit von 80% zu.

Produktbeschreibung Physiotape beige 
(5 m x 5 cm):

Die hier angebotenen Physiotapes bestehen aus 100% Baumwolle und weisen eine Dehnfähigkeit von ca. 80% auf. Sie werden in den verschiedensten Farben angeboten. Die farblichen Unterschiede sind mehr eine Sache der Einstellung. So gibt es Menschen, die an die Hoffnung glauben, wenn sie ein grünes Physiotape nutzen.

Andere wiederum kommen besser mit einem roten Physiotape klar. Letztendlich spielt auch der eigene, persönliche Farbwunsch eine große Rolle. Einen wissenschaftlichen Nachweis für die konkrete Wirkung der Farben gibt es jedoch nicht.

Physiotapes bleiben rund 5 Tage auf der Haut. Anwender können schwimmen, baden oder auch duschen gehen, ohne die Tapes entfernen und später neuerliche Streifen aufkleben zu müssen. Nach 5 Tagen jedoch sollten sie gewechselt werden. Hierzu können sie schlicht und ergreifend von der Haut abgezogen werden. Physiotapes sind selbstklebend, so dass kein zusätzlicher Kleber verwendet werden muss.

Eigenschaften des Physiotapes in der Übersicht:

  • Anwendungsbereich: Für medizinisches und Sport-Taping
  • Trägermaterial: 100 % Baumwolle
  • Dehnfähigkeit: ca. 80 % Dehnung
  • Länge: 5 m (+/- 0,5%)
  • Mindesthaltbarkeit: 2 Jahre ab Lieferdatum unter Einhaltung der Lagerbedingungen
  • Lagerbedingungen: 8,5°C - 27,5°C Temperatur; 40 - 70% Luftfeuchtigkeit
  • Jede Rolle ist einzeln in Kunststofffolie eingeschweißt

 

In diesem Zusammenhang ist jedoch regelmäßig anzumerken, dass es für die Wirkungsweise der Kinesiologie bisher keinen wissenschaftlich anerkannten Nachweis gibt. Es muss also jeder Anwender eigenverantwortlich entscheiden, ob und inwieweit die Kinesiologie hilfreich sein kann.

Kinesiologie ersetzt jedoch keinen Arztbesuch - Sie sollen etwaige Schmerzen daher immer durch einen Facharzt untersuchen lassen.

Physiotape beige
(5 m x 5 cm)

3,99 €

Grundpreis 0,80 € /m

inkl. 19 % Mwst., zzgl. Versand

In den Warenkorb legen
EAN:
4260275190196
Lieferzeit:
lieferbar in 1-3 Werktagen*


* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen

Diese Seite drucken

Sie haben eine Frage zu dem Artikel oder unserem Online-Shop? Nehmen Sie hier mit uns per E-Mail Kontakt auf!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kundenbewertungen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kundenbewertungen verfasst.

Physiotape beige
(5 m x 5 cm)

Ein jeder kennt das: das Sportprogramm möchte durchgezogen werden. Und die Gelenke oder Muskeln machen ziemlich schnell schlapp. Die Folge: schmerzbehaftete Bewegungsabläufe!

Viele Menschen unterstützen ihre Gelenke und Muskeln daher mit sogenannten Physiotapes. Physiotapes sind „Klebestreifen“, die auf bestimmte Hauptpartien aufgeklebt werden, um diese Körperstellen zu festigen und damit in entsprechenden Anspruchssituationen tatkräftig zu unterstützen. Wir bieten Ihnen hier ein hautfarbiges Physiotape in der Größe 5 m x 5 cm.

Dabei „straffen“ die Physiotapes die Hauptpartien bzw. die Gelenke und unterstützen diese in der Ausdauerphase. So können Sportler ohne typischen, lästigen Bewegungsschmerz ihre Trainingsziele verfolgen.

Dabei setzen Physiotapes KEINE schmerzhemmenden Wirkstoffe frei, sondern wirken einzig und allein aufgrund ihrer unterstützenden Funktion in der Straffung – lassen gleichzeitig aber eine Bewegungsfreiheit von 80% zu.

Produktbeschreibung Physiotape beige 
(5 m x 5 cm):

Die hier angebotenen Physiotapes bestehen aus 100% Baumwolle und weisen eine Dehnfähigkeit von ca. 80% auf. Sie werden in den verschiedensten Farben angeboten. Die farblichen Unterschiede sind mehr eine Sache der Einstellung. So gibt es Menschen, die an die Hoffnung glauben, wenn sie ein grünes Physiotape nutzen.

Andere wiederum kommen besser mit einem roten Physiotape klar. Letztendlich spielt auch der eigene, persönliche Farbwunsch eine große Rolle. Einen wissenschaftlichen Nachweis für die konkrete Wirkung der Farben gibt es jedoch nicht.

Physiotapes bleiben rund 5 Tage auf der Haut. Anwender können schwimmen, baden oder auch duschen gehen, ohne die Tapes entfernen und später neuerliche Streifen aufkleben zu müssen. Nach 5 Tagen jedoch sollten sie gewechselt werden. Hierzu können sie schlicht und ergreifend von der Haut abgezogen werden. Physiotapes sind selbstklebend, so dass kein zusätzlicher Kleber verwendet werden muss.

Eigenschaften des Physiotapes in der Übersicht:

  • Anwendungsbereich: Für medizinisches und Sport-Taping
  • Trägermaterial: 100 % Baumwolle
  • Dehnfähigkeit: ca. 80 % Dehnung
  • Länge: 5 m (+/- 0,5%)
  • Mindesthaltbarkeit: 2 Jahre ab Lieferdatum unter Einhaltung der Lagerbedingungen
  • Lagerbedingungen: 8,5°C - 27,5°C Temperatur; 40 - 70% Luftfeuchtigkeit
  • Jede Rolle ist einzeln in Kunststofffolie eingeschweißt

 

In diesem Zusammenhang ist jedoch regelmäßig anzumerken, dass es für die Wirkungsweise der Kinesiologie bisher keinen wissenschaftlich anerkannten Nachweis gibt. Es muss also jeder Anwender eigenverantwortlich entscheiden, ob und inwieweit die Kinesiologie hilfreich sein kann.

Kinesiologie ersetzt jedoch keinen Arztbesuch - Sie sollen etwaige Schmerzen daher immer durch einen Facharzt untersuchen lassen.