>

Physiotape hellblau
(5 m x 5 cm)

Hellblau – wie der frühmorgendliche Himmel! Die Farbe Blau wirkt beruhigend! Und genau aus diesem Grunde bieten wir Ihnen hier unser blaues Physiotape!

Im Allgemeinen haben die verschiedenen Farben der Physiotapes keine Bedeutung. Allerdings haben die einen dunkle Farben lieber, die anderen helle Farben. So kann jedermann sich seine eigene „wirkungsvolle“ Farbe heraussuchen. Rein technisch gesehen sind alle Physiotapes gleich! Die aus dér Farbengenetik abgeleitete Wirkweise der unterschielichen Farben ist wissenschaftlich nicht nachgewiesen, kann aber eine erheblichen psychologischen Effekt hinsichtlich der Wirksamkeit des Physiotapes auslösen.

Physiotapes werden zur Unterstützung der Gelenke bzw. Muskeln verwendet. Dazu werden sie einfach auf die entsprechenden Hautpartien aufgeklebt und für ein paar Tage, in der Regel bis zu 5 Tage, auf der Haut belassen. Sie wirken „straffend“ und unterstützen die einzelnen Körperstellen dadurch in Extremsituationen für den Körper. Extremsituationen für den Körper sind beispielsweise schon ganz normale sportliche Aktivitäten. Die Gelenke sind einer enormen Belastung ausgesetzt. Schnell kann es zum Belastungsschmerz kommen. Physiotapes wirken diesem Phänomen entgegen, wirken stabilisierend und können Belastungsschmerzen vorbeugen!

Produktbeschreibung Physiotape hellblau 
(5 m x 5 cm):

Physiotapes können direkt von der Rolle auf die einzelnen Körperpartien aufgeklebt werden. Ob Duschen, Baden oder Schwitzen – nichts kann die Physiotapes von der Haut trennen. Es sei denn, Sie möchten die Tapes nach 5 Tagen wieder entfernen! Ansonsten verbleiben sie in der Regel Tag und Nacht auf der Haut und unterstützen die einzelnen Körperstellen. Physiotapes bestehen aus 100% Baumwolle, dadurch sind sie atmungsaktiv und dehnungsfähig. Selbst wenn der Träger darunter schwitzt, kann die Haut unter dem Physiotape atmen. Sie wirken also wirklich nur genau da, wo sie es sollen!

Sie schränken den Sportler keineswegs ein und fühlen sich wohlig auf der Haut an.

Eigenschaften des Physiotapes in der Übersicht:

  • Anwendungsbereich: Für medizinisches und Sport-Taping
  • Trägermaterial: 100 % Baumwolle
  • Dehnfähigkeit: ca. 80 % Dehnung
  • Länge: 5 m (+/- 0,5%)
  • Mindesthaltbarkeit: 2 Jahre ab Lieferdatum unter Einhaltung der Lagerbedingungen
  • Lagerbedingungen: 8,5°C - 27,5°C Temperatur; 40 - 70% Luftfeuchtigkeit
  • Jede Rolle ist einzeln in Kunststofffolie eingeschweißt

 

In diesem Zusammenhang ist jedoch regelmäßig anzumerken, dass es für die Wirkungsweise der Kinesiologie bisher keinen wissenschaftlich anerkannten Nachweis gibt. Es muss also jeder Anwender eigenverantwortlich entscheiden, ob und inwieweit die Kinesiologie hilfreich sein kann.

Kinesiologie ersetzt jedoch keinen Arztbesuch - Sie sollen etwaige Schmerzen daher immer durch einen Facharzt untersuchen lassen.

Physiotape hellblau
(5 m x 5 cm)

3,99 €

Grundpreis 0,80 € /m

inkl. 19 % Mwst., zzgl. Versand

In den Warenkorb legen
EAN:
426027519015
Lieferzeit:
lieferbar in 1-3 Werktagen*


* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen

Diese Seite drucken

Sie haben eine Frage zu dem Artikel oder unserem Online-Shop? Nehmen Sie hier mit uns per E-Mail Kontakt auf!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kundenbewertungen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kundenbewertungen verfasst.

Physiotape hellblau
(5 m x 5 cm)

Hellblau – wie der frühmorgendliche Himmel! Die Farbe Blau wirkt beruhigend! Und genau aus diesem Grunde bieten wir Ihnen hier unser blaues Physiotape!

Im Allgemeinen haben die verschiedenen Farben der Physiotapes keine Bedeutung. Allerdings haben die einen dunkle Farben lieber, die anderen helle Farben. So kann jedermann sich seine eigene „wirkungsvolle“ Farbe heraussuchen. Rein technisch gesehen sind alle Physiotapes gleich! Die aus dér Farbengenetik abgeleitete Wirkweise der unterschielichen Farben ist wissenschaftlich nicht nachgewiesen, kann aber eine erheblichen psychologischen Effekt hinsichtlich der Wirksamkeit des Physiotapes auslösen.

Physiotapes werden zur Unterstützung der Gelenke bzw. Muskeln verwendet. Dazu werden sie einfach auf die entsprechenden Hautpartien aufgeklebt und für ein paar Tage, in der Regel bis zu 5 Tage, auf der Haut belassen. Sie wirken „straffend“ und unterstützen die einzelnen Körperstellen dadurch in Extremsituationen für den Körper. Extremsituationen für den Körper sind beispielsweise schon ganz normale sportliche Aktivitäten. Die Gelenke sind einer enormen Belastung ausgesetzt. Schnell kann es zum Belastungsschmerz kommen. Physiotapes wirken diesem Phänomen entgegen, wirken stabilisierend und können Belastungsschmerzen vorbeugen!

Produktbeschreibung Physiotape hellblau 
(5 m x 5 cm):

Physiotapes können direkt von der Rolle auf die einzelnen Körperpartien aufgeklebt werden. Ob Duschen, Baden oder Schwitzen – nichts kann die Physiotapes von der Haut trennen. Es sei denn, Sie möchten die Tapes nach 5 Tagen wieder entfernen! Ansonsten verbleiben sie in der Regel Tag und Nacht auf der Haut und unterstützen die einzelnen Körperstellen. Physiotapes bestehen aus 100% Baumwolle, dadurch sind sie atmungsaktiv und dehnungsfähig. Selbst wenn der Träger darunter schwitzt, kann die Haut unter dem Physiotape atmen. Sie wirken also wirklich nur genau da, wo sie es sollen!

Sie schränken den Sportler keineswegs ein und fühlen sich wohlig auf der Haut an.

Eigenschaften des Physiotapes in der Übersicht:

  • Anwendungsbereich: Für medizinisches und Sport-Taping
  • Trägermaterial: 100 % Baumwolle
  • Dehnfähigkeit: ca. 80 % Dehnung
  • Länge: 5 m (+/- 0,5%)
  • Mindesthaltbarkeit: 2 Jahre ab Lieferdatum unter Einhaltung der Lagerbedingungen
  • Lagerbedingungen: 8,5°C - 27,5°C Temperatur; 40 - 70% Luftfeuchtigkeit
  • Jede Rolle ist einzeln in Kunststofffolie eingeschweißt

 

In diesem Zusammenhang ist jedoch regelmäßig anzumerken, dass es für die Wirkungsweise der Kinesiologie bisher keinen wissenschaftlich anerkannten Nachweis gibt. Es muss also jeder Anwender eigenverantwortlich entscheiden, ob und inwieweit die Kinesiologie hilfreich sein kann.

Kinesiologie ersetzt jedoch keinen Arztbesuch - Sie sollen etwaige Schmerzen daher immer durch einen Facharzt untersuchen lassen.